Sie befinden sich im Wandel – Wir setzen mit Ihnen den Kurs

Immer neue technische Möglichkeiten schaffen vielfältige Ansätze für die Entlastung Ihrer Mitarbeiter durch die Vereinfachung von Abläufen. Zeitgleich wird die Dokumentation zur Betreuung von z.B. Kindern und Jugendlichen verstärkt in digitaler Form gewünscht. Die öffentliche Hand fordert nunmehr eine digitale Kommunikation über Online-Plattformen wie Elster oder durch den Versand von digitalen Rechnungen im Rahmen des ZUGFeRD-Programms. Die rechtlichen Anforderungen an den Schutz der Daten Ihrer Mitarbeiter, betreuten Personen oder Investoren werden zusätzlich im Eiltempo verschärft. Der nachhaltige Fortbestand eines Unternehmens der Sozialwirtschaft hängt zusehends von einer vertrauenswürdigen Darstellung in der Öffentlichkeit und den sozialen Medien ab. Als erfahrener Wegbegleiter von Organisationen der Sozialwirtschaft kennen wir die sich bietenden Chancen und Risiken.

Das können wir für Sie tun

Wir beraten und prüfen erfolgreich Unternehmen der Sozialwirtschaft und haben uns hierüber ein Expertenwissen angeeignet, das wir in komplexen organisatorischen Fragen Ihrer Unternehmen einsetzen. Zur Sicherstellung von reibungslosen Abläufen erarbeiten wir bei strukturellen und technischen Veränderungen die notwendigen Anforderungen, treten als Schnittstelle zwischen Ihnen und Ihrem IT-Anbieter auf und erarbeiten daraus gemeinsam ein überzeugendes Konzept. Unsere Experten unterstützen Sie sowohl in den Themengebieten des Datenschutzes und der Informationssicherheit als auch bei Fragen zu einem wirksamen System zur Sicherstellung von Compliancevorgaben. So gestalten und überprüfen wir Datenschutzerklärungen und Einwilligungserklärungen sowie Vereinbarungen zur Auftragsdatenverarbeitung.

Digitale Transformation

Die dynamische Entwicklung in der Sozialwirtschaft zwingt Sie dazu, ständig intern Prozesse neu auszurichten und die gesamte Unternehmensstruktur zu überdenken. Angesichts steigender Anforderungen bei knappen personellen Ressourcen müssen diese effektiv durch Digitalisierung gemeistert werden. Die Digitalisierung bietet zudem viele Möglichkeiten, Kosten in der Verwaltung deutlich zu senken sowie Freiräume für strategische Projekte und die Erschließung neuer Tätigkeitsbereiche zu schaffen. Nutzen Sie jetzt die Chance, Ihr Geschäftsmodell im Licht der Digitalen Transformation zu reflektieren.

 

IT-Compliance

Durch die stetige Digitalisierung von unternehmerischen Prozessen haben die Themen Datenschutz und Informationssicherheit einen hohen Stellenwert erlangt, der durch die EU-DSGVO oder vielfältige Cyber-Attacken weiter zugenommen hat. Als Unternehmen der Sozialwirtschaft haben Sie für einen umfassenden Schutz der Kundendaten zu sorgen, bei Nichteinhaltung der komplexen Regeln drohen empfindliche Strafen, die den Fortbestand des Unternehmens gefährden können. Ebenso ist der Schaden durch die willkürlichen Cyber-Angriffe nur schwer abschätzbar und kann in vielen Fällen ohne geeignete Sicherungsmaßnahmen existenzbedrohend werden.

 

Datenschutz

Immer neue digitale Möglichkeiten schaffen vielfältige Ansätze für die Entlastung Ihrer Mitarbeitenden durch die Vereinfachung von Abläufen. Zeitgleich wird die Dokumentation zur Betreuung bspw. von Kindern und Jugendlichen verstärkt in digitaler Form gewünscht. Die rechtlichen Anforderungen an den Schutz der Daten Ihrer Mitarbeitenden, betreuten Personen oder Investoren werden zusätzlich im Eiltempo verschärft. Als erfahrener Wegbegleiter von Unternehmen der Sozialwirtschaft kennen wir die sich bietenden Chancen und Risiken.

 

Haben Sie Fragen? Sprechen Sie mit einem Spezialisten.

sebastian-Brauer-275-500-135

Dr. Sebastian Brauer

Wirtschaftsprüfer · Steuerberater · CISA

sebastian.brauer@schomerus.de

+49 40 37601-00

Profil von Dr. Sebastian Brauer

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein telefonisches Erstgespräch!

kai-Comberg-275-500-10

Kai Comberg

Wirtschaftsprüfer · Steuerberater · CISA

kai.comberg@schomerus.de

+49 40 37601-00

Profil von Kai Comberg

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin für ein telefonisches Erstgespräch!

Unsere Tätigkeit im Bereich Digitale Kompetenzen & Datenschutz umfasst insbesondere:

  • Quick-Checks für Datenschutz, Informationssicherheit und GoBD-Konformität
  • Implementierung von Dokumenten- und Workflowmanagementsystemen
  • Einführung von virtuellen Arbeitsräumen und Cloud-Lösungen für den sicheren Datenaustausch
  • Digitalisierungslösungen der DATEV und weiteren Softwareanbietern
  • Erstellung von Datenmigrationskonzepten beim Wechsel der Verwaltungssoftware
  • Konzeptionierung von (Tax-) Compliancemanagementsystemen
  • Erstellung von Richtlinien und Arbeitsanweisungen
  • Schulungen von Mitarbeitern
  • Gestaltung und Überprüfung von Datenschutzerklärungen
  • Gestaltung und Überprüfung von Einwilligungserklärungen
  • Gestaltung von Vereinbarungen zur Auftragsdatenverarbeitung

Referenzen anfordern

Sie möchten sich über unsere Leistungsfähigkeit informieren? Referenzen sind auf Anfrage erhältlich. Aus datenschutzrechtlichen Gründen behalten wir uns vor, unsere Referenzliste nur an reale Auftraggeber zu senden. Wir bitten um Ihr Verständnis.